Kategorie:

Für Familien mit kleinen Kindern ist momentan der Gottesdienstbesuch besonders schwierig, weil durch die Corona-Vorschriften Kindergottesdienst und Kinderbetreuung nicht möglich sind. Deshalb
wollen wir am Sonntag den 28.02.21 einen Familiengottesdienst feiern, bei dem die Kinder bei ihren Familien sein können. Dazu seid ihr und alle die ihr kennt
ganz herzlich eingeladen.

Das Thema für den Gottesdienst haben wir mit „Dankbar für Gottes Geschenke“ etwas abgewandelt. Dazu gibt es ein Puppenspiel, einige Lieder, eine kurze Predigt und ein
Zusammentragen der Gründe für unsere Dankbarkeit. Schön wäre es, wenn Kinder wie Erwachsene ein wenig vorbereitet in den Gottesdienst kommen. Also, was macht Euch dankbar oder was
vermisst ihr gerade in der jetzigen Situation?

Um die Kinder nicht zu langweilen, soll der Gottesdienst nicht länger als 30-35 Minuten dauern. Leider können wir kein Mittagessen anbieten.

Zum geplanten Thema „Glückselige Armut“ wird es zusätzlich ein entsprechendes Online-Format geben.

Wir freuen uns auf Euch, bis zum Sonntag, vor Ort oder online!

Tags:

Bisher wurden keine Kommentare verfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.