Gottesdienste in der Adventszeit

Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf die Pandemie sind auch wir als Kirchgemeinde an bestimmte Vorgaben gebunden, die sich in einem sogenannten Orientierungsplan der sächsischen Landeskirche niederschlagen.

Wir als Kirchenvorstand haben vor wenigen Tagen lang über die entsprechenden Regeln für Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen diskutiert und haben Folgendes beschlossen: 

  • Die Gottesdienste in Grüna sollen ab dem 2. Advent unter der sogenannten „Drei-G-Regel“ stattfinden. Das bedeutet, die Teilnahme ist mit Impfnachweis oder Genesenennachweis oder tagesaktuellem Corona-Schnelltest möglich. 
    • Wer keine dieser Voraussetzungen mitbringt, kann einen Schnelltest im Kirchsaal machen. Die Dauer der Gottesdienste ist auf 45 min begrenzt. Kontaktdaten zur ggf. Nachverfolgung Corona-Infizierter müssen erfasst werden. 
  • In Mittelbach wird es keine Gottesdienste im herkömmlichen Sinn geben. Zu den geplanten Gottesdienstzeiten wird aber die Kirche für Gebet und stille Andacht für jeden (ohne Gesundheitsnachweis!) geöffnet sein.  


In beiden Kirchen gelten nach wie vor die Abstandsregeln. Das Tragen einer Mund- Nase-Bedeckung ist verbindlich. Uns ist allen bewusst, dass die Teilnahme an einem Gottesdienst unter den o.g. Voraussetzungen „suboptimal“ ist. Wir hoffen auf die Zeit, in der diese Einschränkungen wieder wegfallen können. 

Hier die nächsten Gottesdienste in Grüna unter 3G-Regeln:

  • 2. Advent 05.12.2021 9:30 Uhr – Familiengottesdienst mit Regina Sprunk
  • 3. Advent 12.12.2021 9:30 Uhr – Adventsgottesdienst mit dem RockXmas-Team
  • 4. Advent 19.12.2021 9:30 Uhr – Gottesdienst mit Pfarrer Jens Märker

Tags:

Comments are closed

%d Bloggern gefällt das: